Miet- und Pachtrecht

Das Mietrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist ein weiterer Schwerpunkt 
der anwaltlichen Tätigkeit.

Aus Sicht des Vermieters liegt der Schwerpunkt in der Beendigung beste-
hender Mietverhältnisse, welche insbesondere im Wohnungsmietrecht er-
heblichen Beschränkungen unterliegt, um die Mieter zu schützen.

Im Bereich der gewerblichen Vermietung konzentriert sich die Tätigkeit besonders auf die Prüfung abzuschließender Mietverträge und die Überarbeitung bestehender Verträge. Aufgrund der zumeist langjährigen Folgen besteht hier erheblicher Prüfungsbedarf. Dieses gilt für Mieter und
für Vermieter.

Aus Sicht der Mieter drehen sich die Rechtsfragen oftmals um Betreibskos-
tenabrechnungen, eine besonderes unerquickliche Materie, welche meist
kostengünstiger durch die örtlichen Mietervereine bearbeitet werden kann.

Der Bereich des Pachtrechts wird im Rahmen des Landwirtschaftsrechts      durch Rechtsanwalt v. der Wense bearbeitet.